DISKOGRAFIE 3
Der 3. Teil der Diskografie befasst sich mit Veröffentlichungen, an denen Solisten von LIBERA beteiligt waren.
Album 1993 Shadowlands (Soundtrack)
CD George Fenton
Daren Geraghty
In dem 21 Titel starken Soundtrack zu dem Film "Shadowlands" singt Daren Geraghty in Lied Nr. 18 As a Boy and as a Man, alleridngs nur in Form von Vokalisen, also keinen Text.
Album 1998 Lyra
CD Celtic Spirit
Liam O'Kane
Auf dem von Celtic Spirit veröffentlichten Album LYRA wird das
fünfte Lied
"Riverdance" von Liam O'Kane gesungen. In dem 4:02 Minuten langen Song singt Liam die Einleitung in einer Länge von
1:45 Minuten. Der Rest des Stückes ist instrumental.

Das Album erschien 1998 und wurde nach den Angaben im Booklet auch im gleichen Jahr produziert.
Album 1998 Splendore
CD Hard Romantic
Liam O'Kane
xxx

Japan
Polystar PSCR-5717
01.11.1998
Album 1999 Soprani
CD Hard Romantic
Liam O'Kane
xxx

Japan
Polystar PSCR-5756
23.06.1999
PS2-Spiel 2001 ICO ~ Melody in the Mist ~
PS2 / CD Soundtrack zum Computerspiel
Steven Geraghty
In der Übersicht der für das Computerspiel ICO aufgenommenen Lieder steht das von Steven Geraghty gesungene Lied an letzter Stelle, scheint damit also zur Schlussszene zu gehören. Darauf deutet auch hin, dass es das einzige gesungene Lied ist, da es sich sonst nur um Instrumentalsongs handelt.

Als Titel ist angegeben:
 ICO ~ You Were There ~ (Länge: 4:28)

Dieses Lied hat nichts mit dem 2008 erschienenen Song
You Were There von LIBERA zu tun.
Album 2003 Sincerely
CD Hard Romantic
Liam O'Kane
Bei der in Japan erschienenen CD Sincerely handelt es sich um eine Best Of von Hard Romantic.


Japan
Polystar PSCR-6114
04.06.2003
Album 2003 The Snow Queen
CD Paul K Joyce
Ben Crawley
2003 sang Ben Crawley die Rolle des Kay im Soundtrack zu dem Märchenfilm The Snow Queen, der jedoch erst 2005 erschien.

In den meisten Liedern singt Ben zusammen mit Sydney White (Gerda), oder im Duett mit ihr. Im Eingangslied hat Ben Crawley einen kurzen (und leisen) Solopart. Das einzige nur von Ben gesungene Lied ist
Do not stand at my Grave and Weep (das vierte Lied bzw. Track Nr. 8). Auch für LIBERA sang Ben dieses Lied, jedoch wurde hier eine andere Melodie verwendet.

Leider ist die abgedruckte Biografie von Ben Cralwey fehlerhaft und missverständlich. Auch wurde von ihm, im Gegensatz zu anderen Personen, kein Foto im Booklet abgedruckt.

Im Film wird die gleiche Musik verwendet (Ben Crawley wird im Abspann auch genannt), wirkt aber in Verbindung mit den Bildern noch besser und ist mit weiteren dramaturgischen Effekten versehen. Der Stil des Films mit realen Personen in einer animierten bzw. fotografierten Umgebung ist gewöhnungsbedürftig, aber man gewöhnt sich auch dran.
Album 2007 SILENCE, NIGHT & DREAMS
CD ZBIGNIEW PREISNER
Thomas Cully
Auf dem neun Songs umfassenden Album des polnischen Komponisten Zbigniew Preisner ist die Stimme von Thomas Cully in zwei Liedern zu hören.
2. Silence, Night & Dreams
8. Be Faithful, Go

Tom Cully ist als "Treble" angegeben, die Sängerin Teresa Salgueiroals "Voice". Wer von beiden höher singt, das sollte der Hörer entscheiden.
Film 2016 ROAD - TT
DVD xxxx
BluRay Ciaran Bradbury-Hickey
xxxxxx
Album 2016 ALICE THROUGH THE LOOKING GLASS
CD Danny Elfman
Alessandro Mackinnon-Botti
Der Einsatz von Alessandro MacKinnon-Botti kam nicht über LIBERA zustande. Vielmehr ist der Chor seiner Schule schon häufiger für Filmsoundtracks eingesetzt worden. Zuvor hatte Alessandro bereits bei einer Livevorführung im Soundtrack des ersten Films gesungen.

Besonders im ersten Lied "Alice" ist Alessandros Stimme intensiv zu hören, aber auch in weiteren Liedern ist er auszumachen.